Learning Session „Google Analytics“

An der fünften Learning Session der Interessengemeinschaft Schweizerfamilienblogs haben wir uns das Thema „Google Analytics“ genauer unter die Lupe genommen.

Insbesondere auf folgende Punkte sind wir eingegangen:

  • Erste Schritte
  • Grundbegriffe: Zielgruppe, Akquirierung, Verhalten und Zielmessung
  • Dimensionen und Messwerte kombinieren und verstehen
  • Datenqualität und Genauigkeit
  • Kampagnentracking
  • Berichte erstellen
  • Umgang mit Datenschutzbestimmung
  • Weitere Tools: Google Search Console & Hotjar

Einmal mehr haben wir viel gelernt und freuen uns nun auf die Umsetzung!

Ein grosses Dankeschön geht an den kompetenten und tollen Referenen Eldar Hernandez von  www.daddysdiary.xyz und an die Location-Supporterin Your Sidekicks. AG

Ein ebenso grosses Dankeschön geht an unseren Stärkungs-Supporter Tibits Basel sowie an unsere Goodies-Supporter Faber-Castell, Leuchtturm1917, Weleda und McOptic!

An diesem fünften „Empowerment-Workshop“ mit dabei waren:

foodwerk.ch
Die Braunis
Mrs Flury
Miss Broccoli – Mama- & Foodblog
Hamerlike
Wanderindli
Lola Brause
Mit Strich und Faden
Die Angelones

Und hier findest du ein paar Impressionen:

Folgende Learning Sessions haben bisher bereits stattgefunden:

Folgende Learning Sessions stehen in den nächsten Monaten auf dem Programm:

  • Youtube, 25. August  2018
  • Alles rund um Newsletter, September 2018

Bist du auch Familienbloggerin aus der Schweiz und interessiert, Mitglied der IG Schweizer Familienblogs zu werden? Oder vertrittst du eine Unternehmung, die mit der IG Schweizer Familienblogs Kooperationen und Projekte umsetzen oder Kampagnen unterstützen möchte?
Wir freuen uns über deine Nachricht an schweizerfamilienblogs@gmail.com und über dein Like auf unserer Facebook-Seite!

Learning Session Pinterest

An der vierten Learning Session der Interessengemeinschaft Schweizerfamilienblogs haben wir uns mit dem Thema „Pinterest“ beschäftigt.

Insbesondere auf folgende Punkte sind wir eingegangen:

  • Was ist Pinterst und wie funktioniert es?
  • Wie richtet man ein Pinterest Profil ein?
  • Pinnwände gestalten und optimieren
  • Mehrteilige Layouts erstellen
  • Bildauswahl und Kombinationen mit Text
  • Interaktion & Strategie: Vom geheimen Board zu Gruppenboards und Boardbooster

Wir haben wie immer viel gelernt und freuen uns nun auf die Umsetzung!

Ein grosses Dankeschön geht an die kompetente und tolle Referentin Natalie Kramer von www.schaeresteipapier.ch und an die Session-Supporterin Migros.

An diesem vierten„Empowerment-Workshop“ mit dabei waren:

foodwerk.ch
Enjoythelittlethings.rocks
Bestyears
Die Braunis
Mama mal 3
MINT & MALVE
Mrs Flury
Family First Switzerland
Miss Broccoli – Mama- & Foodblog
Ganznett in Zürich
Hey Pretty Beauty Blog
Hoi Berlin
Twinwinmommy
Christelle Schläpfer
Die Angelones

Und hier findest du ein paar Impressionen:

Folgende Learning Sessions haben bisher bereits stattgefunden:

Folgende Learning Sessions stehen in den nächsten Monaten auf dem Programm:

  • Google Analytics, Samstag, 23. Juni 2018
  • Youtube, 25. August  2018

Bist du auch Familienbloggerin aus der Schweiz und interessiert, Mitglied der IG Schweizer Familienblogs zu werden? Oder vertrittst du eine Unternehmung, die mit der IG Schweizer Familienblogs Kooperationen und Projekte umsetzen oder Kampagnen unterstützen möchte?
Wir freuen uns über deine Nachricht an schweizerfamilienblogs@gmail.com und über dein Like auf unserer Facebook-Seite!

Dürfen wir vorstellen? Unser „Qualitäts-Label“!

Heute morgen in der W&V Morgenpost gelesen:

„Influencer ist nicht gleich Influencer. Um die Spreu vom Weizen zu trennen und schwarze Schafe zu identifizieren, führt eine deutsche Initiative unter Führung der Omnicom Media Group einen branchenweiten Qualitäts-TÜV für die Social-Media-Multiplikatoren ein.“

Mehr dazu könnt ihr hier nachlesen.

In der Schweiz wird diesbezüglich auch nicht geschlafen. Die Interessensgemeinschaft Schweizer Familienblogs hat einen Kodex definiert, der die Grundlage darstellt für ein seriöses Bloggen. Zudem setzt sich die Interessengemeinschaft für eine faire Definition und Umsetzung von Kooperationen ein. Dabei kann sie auch als Koordinatorin und als Vermittlerin für Zusammenarbeiten zwischen Schweizer Familienblogs und Kooperationspartnern fungieren –  insbesondere bei Zusammenarbeiten und Kampagnen, die durch mehrere Schweizer Familienblogs als Kollektiv umgesetzt werden.

Auch auf die Vernetzung untereinander, die Förderung von Wissens- und Erfahrungsaustausch im Rahmen von Learning Sessions und das Wahren gemeinsamer Interessen wird ein besonderes Augenmerk gelegt.

Du bist auch FamilienbloggerIn aus der Schweiz? Dann beantrage den Beitritt zur Interessensgemeinschaft Schweizer Familienblogs und beziehe dein Qualitäts-Label für deine Webseite.

Learning Session: Mobile Video

An der dritten Learning Session der Interessengemeinschaft Schweizerfamilienblogs sorgte das Thema „Mobile Video“ für extrem viel Action und Spass!

Insbesondere auf folgende Themen sind wir eingegangen:

  • Grundlagen der Smartphone-Videoproduktion
  • die verschiedenen Phasen der Filmproduktion kennen und anwenden
    ✓ Entwicklung der Idee/des Drehbuchs
    ✓ Pre-Production: Vorbereitung des Drehs
    ✓ Production: Aufnahme der rohen Sequenzen
    ✓ Post-Production: Nachbearbeitung des gefilmten Materials
  • Umgang mit Zubehör wie Stative, Mikrofone und Linsen

Wir haben einmal mehr viel gelernt und freuen uns nun auf die Umsetzung!

Ein grosses Dankeschön geht an den kompetenten und tollen Referenten Nicolas Chicherio von der Swisscom Academy und an die Session-Supporter HiltlLight + Byte, Manfrotto und Starbucks.

An diesem dritten „Empowerment-Workshop“ mit dabei waren:
foodwerk.ch
Dolcisseria
Enjoythelittlethings.rocks
Mamicheck.ch – Schöne Ferien dank Empfehlungen von Familien
Bestyears
Die Braunis
Die Angelones

Und hier findet ihr ein paar Impressionen:

Folgende Learning Sessions haben bisher bereits stattgefunden:

Folgende Learning Sessions stehen in den nächsten Monaten auf dem Programm:

  • Pinterest, 26. Mai 2018
  • Google Analytics, Samstag, 23. Juni 2018
  • Youtube, 25. August  2018

Bist du auch Familienbloggerin aus der Schweiz und interessiert, Mitglied der IG Schweizer Familienblogs zu werden? Oder vertrittst du eine Unternehmung, die mit der IG Schweizer Familienblogs Kooperationen und Projekte umsetzen oder Kampagnen unterstützen möchte?
Wir freuen uns über deine Nachricht an schweizerfamilienblogs@gmail.com und über dein Like auf unserer Facebook-Seite!

Rita Angelone im Interview: “Blogger*innen sollen ihre bezahlten Posts deklarieren!”

Im Interview mit Ellen von Chez Mama Poule erzählt Rita Angelone weshalb Blogger für ihre Arbiet fair bezahlt werden sollen und warum sie diese bezahlten Posts auch deklarieren sollen.

Fotos: Ellen Girod

Rita Angelone gründete 2009 Die Angelones, einen der ersten Schweizer Mamablogs. Heute verwendet sie weiterhin ihr Mutterdasein als Stoff für ihre Texte und das sehr erfolgreich.

Das ganze Interview lest ihr bei Chez Mama Poule.

Learning Session: Rechtliches rund ums Bloggen

Was wird die neue EU-Datenschutzverordnung mit sich bringen? Welche Konsequenzen wird sie für BloggerInnen haben? Wie können wir uns vorbereiten? Dies und vieles mehr zu den rechtlichen Aspekten rund ums Bloggen haben wir im Rahmen der 2. Learning Session «Rechtliches rund ums Bloggen» am 24. März 2018 mit einem Experten angeschaut und besprochen.

Insbesondere auf folgende Themen sind wir eingegangen:

  • Impressumspflicht
  • Haftungsausschluss
  • Datenschutz (Facebook, Twitter, Google)
  • EU-Datenschutzverordnung
  • Deklarationspflicht bei bezahlten Kooperationen
  • Umgang mit Wettbewerben und Verlosungen
  • Urheberrechte, Umgang mit eigenen/fremden Bildern
  • Rechte an eigenen/fremden Gastbeiträgen
  • Quellenangaben
  • Haftung für Linksetzungen, Affiliate-Links

An diesem zweiten «Empowerment-Workshop» mit dabei waren:

Ein grosses Dankeschön geht an den tollen Referenten Thomas Kohli sowie an unsere Goodie-Bag Supporter Ovomaltine, Faber Castell Schweiz und Leuchtturm1917

Und hier findet ihr ein paar Impressionen:

Folgende Learning Session hat bisher bereits stattgefunden:

Folgende Learning Sessions stehen in den nächsten Monaten auf dem Programm:

  • Mobile Video. 21. April 2018
  • Pinterest, 26. Mai 2018
  • Google Analytics, Samstag, 23. Juni 2018
  • Youtube, 25. August  2018

Bist du auch Familienbloggerin aus der Schweiz und interessiert, Mitglied der IG Schweizer Familienblogs zu werden? Oder vertrittst du eine Unternehmung, die mit der IG Schweizer Familienblogs Kooperationen und Projekte umsetzen oder Kampagnen unterstützen möchte?
Wir freuen uns über deine Nachricht an schweizerfamilienblogs@gmail.com und über dein Like auf unserer Facebook-Seite!

Learning Session: Facebook clever und effizient nutzen

Ganz ehrlich: Habt ihr Facebook durch und durch im Griff? Oder habt ihr nicht wirklich immer den Durchblick, was man da alles wie genau noch besser machen könnte? Habt ihr zum Beispiel auch schon eine Werbeanzeige geschaltet und euch dann gefragt, ob ihr wirklich alles clever und effizient eingestellt habt und ob sich der Preis für die Werbeanzeige am Schluss auch gelohnt hat? Relativ rasch kann man nämlich auf FB Geld ausgeben und es bringt nichts…

Im Rahmen der 1. Learning Session «Facebook clever und effizient nutzen» vom 27. Januar 2018 haben wir uns mit folgenden Themen befasst:

  • Wichtigste Einstellungen
  • Arbeiten mit Statistiken
  • Facebook-Ads
  • Branded Content
  • Umgang mit Verlosungen, Wettbewerbe
  • Tipps und Tricks fürs “richtige” Posten
  • Bedeutung von Facebook, Trends, Zukunft

An diesem ersten «Empowerment-Workshop» mit dabei waren:

Und hier findet ihr ein paar Impressionen:

Folgende Learning Sessions stehen in den nächsten Monaten auf dem Programm:

  • Rechtliches rund ums Bloggen, 24. März 2018
  • Mobile Video. 21. April 2018
  • Pinterest, 26. Mai 2018
  • Google Analytics, Samstag, 23. Juni 2018
  • Youtube, 25. August  2018

Bist du auch Familienbloggerin aus der Schweiz und interessiert, Mitglied der IG Schweizer Familienblogs zu werden? Oder vertrittst du eine Unternehmung, die mit der IG Schweizer Familienblogs Kooperationen und Projekte umsetzen oder Kampagnen unterstützen möchte?
Wir freuen uns über deine Nachricht an schweizerfamilienblogs@gmail.com und über dein Like auf unserer Facebook-Seite!