Schweizer Familienblogger im Tessin

Familienblogger im Tessin unterwegs

Es gehört seit Jahren dazu, dass Schweizer Familienblogger im Frühling auf Einladung von Ticino Turismo hin ein Wochenende im Tessin verbringen. Während der Besuche haben die Familien das Tessin in den letzten Jahren sehr gut kennen gelernt. Insbesondere die Regionen Locarno, Lugano, Bellinzona und Mendrisiotto.

Familienfreundlichen Orte und Aktivitäten

Auch dieses Jahr sind fünf abenteuerlustige Bloggerfamilien auf Erkundungstour in der Sonnenstube der Schweiz unterwegs gewesen. Wie immer wartete auf jede mitreisende Bloggerfamilie ein individuelles Aktivitätenprogramm an einer Destination in einer der vier Regionen des Tessins. Ihr gemeinsames Ziel: Besonders familienfreundliche Orte und Aktivitäten ausfindig zu machen, die euch als Inspiration für euer nächstes Familienwochenende im Tessin oder gar für etwas längere Familienferien dienen können!

Tessin – ein Kanton, vier Regionen

Verena von frei-style.com und ihre Familie erkundeten das Tessin von Lugano aus:

Rita von dieangelones.ch war mit ihrer Familie ebenfalls von Lugano aus unterwegs:

Jérôme von mamarocks.ch startete seine Abenteuer mit seiner Tochter von Bellinzona aus:

Caro und Tobi von foodwerk.ch erkundeten die Region von Locarno aus: https://www.foodwerk.ch/spaghettti-ticinese-und-tipps-fuer-unternehmungen-im-tessin-auch-bei-regenwetter/

Tanya und ihre Familie starteten von Locarno aus: https://swissfamilyfun.com/spring-family-weekend-in-ticino/

Alles über die vorangegangenen Bloggereisen ins Tessin findet ihr in nachfolgendem Beitrag:


Ticino Turismo arbeitet erfolgreich mit dem Netzwerk Schweizer Familienblogs zusammen. Wenn auch du an einer Kooperation interessiert bist, so freuen wir uns über deine Kontaktaufnahme über schweizerfamilienblogs@gmail.com!

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.